An die Zahnärztin denken – und lächeln

Gerade bei Kindern ist die richtige Wahl der Betäubung wichtig, damit Ihr Kind eine angenehme Behandlung in Erinnerung behält. Je nach Entwicklungsstand des Kindes und abhängig vom Behandlungsbedarf stehen verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung, die Behandlung so sanft wie möglich zu gestalten: Eine örtliche Betäubung lässt den Zahn "einschlafen " und mit der "Himbeercreme" verschwindet der Piks fast völlig.